Tayisiya Morderger

207 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
StGraf
Offline

Tayisiya ist mir persönlich vom ersten Eindruck sympathisch!

JottEff
Offline

Nach dem Ausflug ins Grüne und die gute Landluft, ein Erfolgserlebnis für Tayisia und Zwilli Yana beim W15er in Gonesse, Frankreich:

Finalistinnen im Doppel                                                                                                                      Bild von ihrer IG-Seite

 

Jochen
Offline

Dinge, die die Welt nicht braucht. Aber ansonsten gibt es ja leider nix von ihr zu berichten.

https://www.bild.de/unterhaltung/tv/tv/bauer-sucht-frau-tayisiya-verlor-beste-freundinnen-wegen-kuppelshow-62338196.bild.html

Julie
Offline

Dinge, die die Welt nicht braucht, sind vor allem solche Artikel von der Bild.

Grubmexul
Offline

Mit dieser Art der Berichterstattung ist die Bild seit Jahren Marktführer überregionaler Tageszeitungen. In Quartal 1/2019 hat sie 4x (!) mehr Abos und Einzelverkäufe als die Zweitplatzierte Süddeutsche. Das ist und bleibt unheimlich.
https://meedia.de/2019/04/18/ivw-blitz-analyse-zeitungen-welt-bricht-voe...

Schwarzwaldmarie
Offline

Die Bild ist zwar immer noch Spitzenreiter, trotzdem verlieren sie von Quartal zu Quartal überdurchschnittlich an Auflage. Die Medien definieren ihren Erfolg auch zunehmend über Abrufe und Clicks im Internet. Diese Dominanz wie vor 30 oder 40 Jahre hat die gedruckte Bild auf jeden Fall nicht mehr.

https://bildblog.de/auflage/

Bildblog ist für mich ein Medium, das kritisch über andere Medien berichtet, übrigens nicht nur über die Bild und sehr oft lesenswerte Berichte darüber empfiehlt.

Mirko
Offline

Tschechien, Olomouc (25K) vom 15. bis 21. Juli 2019
Qualifikation
1. Runde Tayisiya Morderger (6) gegen Adela Jarosova (CZE/WC) 6:1 6:1 gewonnen
2. Runde gegen Barbora Miklova (CZE/11) 6:3 6:3 gewonnen

Hauptfeld
1. Runde Tayisiya Morderger (Q) gegen Valeriya Strakhova (UKR/2) 6:4 7:6(1) gewonnen
2. Runde gegen Yana Morderger (GER/Q) 6:3 6:3 gewonnen
Viertelfinale gegen Johana Markova (CZE)
 
Doppel
1. Runde T. u. Y. Moderger gegen Breckova/Vdovenco (CZE/MDA) 2:6 6:3 (10:8) verloren

 


Schwarzwaldmarie
Offline

Tayisiya Morderger hat in den letzten 2 Wochen 3 Turniersiege in Solarino, Italien, gefeiert. 1 mal ein Einzel bei einem 15 k Turnier und dann noch 2 mal den Doppeltitel mit ihrer Schwester Yana. Auch in dieser Woche haben die Zwilliinge schon die erste Runde in Solarino, beide ziemlich souverän, überstanden. Vielleicht kommt da auch noch einmal ein bisschen Schwung in die Karrieren der beiden.

Schwarzwaldmarie
Offline

Den ersten Satz hat Tayisiya Morderger gegen Jana Fett mit 6:3 gewonnen. Gegen die Nr. 7 der Setzliste wäre es ein schöner Erfolg, wenn sie das Match jetzt auch über die Ziellinie bringe

Schwarzwaldmarie
Offline

Tayisiya Morderger hat ihr Viertelfinale gegen Oceane Dodin mit 4:6 und 5:7 verloren. Sie hat ganz gut begonnen und ging auch in Führung, konnte dies aber nicht fortsetzen. Gegen Dodin, die vor 2 Jahren einmal unter den Top 50 war, darf man auch mal verlieren. Mit ihrer Zwillingsschwester Yana hat sie gleich noch die Möglichkeit, ins Doppelfinale einzuziehen.

Schwarzwaldmarie
Offline

Trotz des verlorenen 1.Satz haben es Tayisiya und Yana Morderger doch wieder ins Finale des K 25 Turniers in Solarino geschafft und könnten am Wochenende noch den Sizilien Hattrick feiern.

Schwarzwaldmarie
Offline

Auch das Finale konnten die Zwillinge für sich entscheiden und vollendeten so das Sizilien Triple im Monat November. Vielleicht ist es auch eine Option, sich auf das Doppel zu konzentrieren und in diesem Bereich auf WTA Ebene vorzustoßen. Mittlerweile ist es der 10 Turniersieg bei ITF Turnieren.

Julie
Offline

Wahrscheinlich wäre es besser, wenn die beiden tatsächlich mehr Fokus aufs Doppel legen, immerhin konnten sie diese Saison ein 80k-Finale erreichen. Wenn da bei höheren ITF-Turnieren noch mehr Erfolge kommen, wäre vielleicht ein Sprung Richtung WTA durchaus machbar.

Volleyschwabe
Offline

Denke, dass es in diesem Fall wirklich sehr einfach ist. Fürs Einzel sind die beiden zu schwach, als Doppel harmonieren sie als Schwestern fast schon logischerweise sehr gut.

Daher sollten sie sich aufs Doppel konzentrieren, dann sind die Top 100 drin.

popinjay
Offline

 

Grubmexul
Offline
popinjay schrieb:

Läuft für die Mordergers. Wink

https://www.rtl.de/cms/diese-promis-nehmen-an-der-neuen-rtlzwei-show-kam...

Oha. Tennisspielerinnen war einmal. Der reißerischen Überschrift zufolge sind sie nun "Promis" und "Realitystars" Yes 3

Diese Promis nehmen an der neuen RTLZWEI-Show „Kampf der Realitystars“ teil

Schwarzwaldmarie
Offline

Zumindest scheinen die beiden unseren Rat zu befolgen und treten nun als Doppel in diesem Show-Format an.

Franky
Offline

Jürgen Milski: "Seit ihrer Ankunft habe ich Tinnitus." Bin gespannt, ob und wann wir Carina Witthöft bei solchen Formaten sehen.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Tayisia unterliegt der Belgierin Zanevska in der IPL in Halle mit 6-3, 1-6, 1-6. Gestern hatte Morderger klar gegen eine in der WR knapp hinter ihr stehende Ungarin namens Lukacs gewonnen (6-1, 6-2).


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Julie
Offline
Franky schrieb:

Tayisia unterliegt der Bulgarin Zanevska in der IPL in Halle mit 6-3, 1-6, 1-6. Gestern hatte Morderger klar gegen eine in der WR knapp hinter ihr stehende Ungarin namens Lukacs gewonnen (6-1, 6-2).

Wenn das Maryna Zanevska war, dann ist sie Belgierin.

Franky
Offline
Julie schrieb:
Franky schrieb:

Tayisia unterliegt der Bulgarin Zanevska in der IPL in Halle mit 6-3, 1-6, 1-6. Gestern hatte Morderger klar gegen eine in der WR knapp hinter ihr stehende Ungarin namens Lukacs gewonnen (6-1, 6-2).

Wenn das Maryna Zanevska war, dann ist sie Belgierin.

 

War sie, schon korrigiert. Wink Heute 1-6, 4-6 gegen Kölzer.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

Tayisias bisherige Ergebnisse von dieser Woche beim 4. IPL-Event in Halle:

6-2, 6-2 gegen die Belgierin Vanlangendonck.

7-6, 4-6, 3-6 gegen die Rumänin Gavrila.

6-3, 6-1 gegen Antonia Schmidt.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Franky
Offline

6-2, 7-6 gegen Eraydin, schöner Erfolg.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Schwarzwaldmarie
Offline

In Poitiers, dem Ort, wo vor sehr langer Zeit Karl Martell den Vormarsch der Araber und Mauren auf Mitteleuropa stoppte, quasi ein sehr frühes aktives Mitglied der Pegida, hat Tayisiya Morderger die 1. Runde der Qualifikation zum 25k Turnier gegen Karen Marthiens mit 1:6, 6:3 und 10:6. Das Ergebnis lässt auf eine sehr kämpferische Einstellung von Tayisiya Morderger schließen, sie hatte ja auch außerhalb des Tennis schon einige Kämpfe zu bestehen. "Never give up" Ihre Zwillingsschwester Yana unterlag dagegen gegen die Spielerin mit dem wohlklingenden Namen Leolia Jeanjean mit 4:6, 4:6.

Tennis-Fan
Offline

Marie, was hat dich denn da geritten mit deinem Ausflug in die Geschichte und Politik?

 

Schwarzwaldmarie
Offline

Die 2. Runde der Qualifikation, die auch heute ausgetragen wurde, brachte dann das Aus für Tayisiya Morderger gegen Selena Janicijevic. Karl Martell und Poitiers ist eine Erinnerung an meinen Geschichtsunterricht vor vielen vielen Jahren und die bloße Erwähnung des Begriffes "Pegida" ist mitnichten ein politisches Statement, das hat auch in einem Sportforum nichts zu suchen.

Seiten