Wimbledon 2018

244 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Grubmexul
Offline

Ach, schau an: Im Finale der Juniorinnen stehen die Chinesinnen nicht. Leonie Kung, von unseren Schweizer Nachbarn, hat sich aus der Qualifikation ins Finale gespielt. Auch dabei ist die Polin Igo Swiatek.

Grubmexul
Offline

Dann schließe ich für mich den Wimbledon Thread 2018 hier mal ab.

Im Girls Final hat am Ende die Polin Iga Swiatek mit 6:4 6:2 gewonnen gegen die Schweizerin Leonie Kung. Der Titel geht in ein Nachbarland Deutschlands - ok, das war ja vor dem Finale klar.

Im Girls Double Final geht der Titel nach China: Wang/Wang gewinnen. Der Beitrag #279 von Schwarzwaldmarie grüßt.

Wimbledon ist für mich durch. Ich mache jetzt Urlaub, ziehe mich ein wenig zurück und bin mit Beginn der Premier Events in Amerika wieder hier.

Kurgan
Offline

Die gute Leonie heißt übrigens Küng. 

Seiten