Indian Wells 2015

334 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
ProAss
Offline

Das Serena mal einen Satz abschenkt, wäre ja nichts Neues.
Bei Carla kann die Verletzung dann doch nicht so schlimm sein.

Markus
Offline

Bei Carla scheint die Medikation ab dem 3:5 gewirkt zu haben. Zum Glück. Ein unterhaltsames Spiel mit einer verdienten Siegerin gleich. 3 Breakbälle zum 5:1.

Ola
Offline

Ja, jetzt ging's irgendwie doch schnell. Es war zeitweise sehr schwierig für Carla, aber es ist ihr gelungen, Watson schwindelig zu spielen.

Markus
Offline

Freut mich sehr für sie. Ich seh gerne ihre unspektakulär wirkende Spielweise, die so megamäßig effektiv ist. Jetzt gegen Halep oder Pliskova, das ist natürlich ein anderes Kaliber.

ProAss
Offline

Stephens gewinnt den 1.Satz nach Abwehr eines Satzballes mit 7:6(3).

Markus
Offline

Das Niveau der Partie ist aber auch schwer überschaubar. Da war das Match vorhin überraschenderweise hochklassiger.

ProAss
Offline

Wenigstens spielt Stephens ihr bestes Tennis seit langem wieder.
Vielleicht reicht es ja zu VF heute. Serena will anscheinend nicht.

Markus
Offline

Führt jetzt zwar 2:0, aber dennoch heute mit dem Prädikat "absolut schlagbar" versehen.

Tobias
Offline

Jetzt scheint im 2. Satz alles seinen gewohnten Gang zu gehen. Stephens erhöht ihre Fehlerquote, Williams führt mit Doppelbreak 5:2 ohne zu glänzen und serviert jetzt zum Satzausgleich.

Markus
Offline

Treffend umschrieben, Tobias. Viel mehr kann man dazu nicht sagen. Ist jetzt nicht so, als würde eine ein Feuerwerk abbrennen.

Tobias
Offline

Gilles Simon meint es gnädig mit uns zum Leidwesen von Michael Berrer. Wenn er den Deutschen abgefertigt hat, beginnt kurze Zeit später Halep vs Pliskova. Steht momentan 6:2 4:2.

Markus
Offline

Das hatte ich eigentlich schon jetzt erwartet, schließlich folgt danach Svitolina - Bacsinszky. Leider befürchte ich, dass ich das doch nicht mehr sehe.

Tobias
Offline

Ich bin noch am überlegen, ob ich mir morgen vor der Arbeit Lisicki gegen Garcia geben soll oder nicht^^ falls das Match punktgenau beginnt kostet mich das 1 Stunde Schlaf Biggrin

Markus
Offline

Fragt sich nur, ob du das Ende dann auch mitbekommst. Sonst wäre es ja witzlos.

Tobias
Offline

Von 4:30 bis 7:00 haben die beiden Zeit^^

Tobias
Offline

Serena hat es dann wie erwartet doch geschafft das Match zu drehen. In einer niveauarmen Partie bezwingt sie Stephens mit 6:7 (3) 6:2 6:2 und zieht ins Viertelfinale ein. Gegnerin dort ist entweder Elina Svitolina oder Timea Bacsinszky.

Kaventsmann
Offline

Turniere mit S. Williams machen einfach keinen Spaß, und nun ist leider auch das schönste aller Turnier, Indian Wells, zerstört. Und was das ganze noch schlimmer macht, ist das ganze pathetische Geschwätz von ihr mitsamt der dümmlichen Jubelpresse, die stets auf PC bedacht ist. Und Dopingkontrollen hat sie praktisch gar nicht zu befürchten, während die Europäer teilweise mehrmals während eines Turniers getestet werden.

Die Situation des Damentennis wäre wesentlich erfreulicher, wenn die Gegnerinnen von S. W. nicht regelmäßig ab dem zweiten Satz einbrechen würden, und nicht daran denken, gegen wen sie spielen.

Kaventsmann
Offline

Lisickis Match spielt ja mal wieder zu einer Zeit jenseits von Gut und Böse.

Markus
Offline

Naja, ich bin mir nicht sicher, ob Williams heute gewonnen oder vielleicht nicht eher Stephens heute verloren hat. Eine konzentrierte Gegnerin geht da heute als Siegerin in zwei vom Platz.

Julie
Offline

Kaventsmann schrieb:
Und Dopingkontrollen hat sie praktisch gar nicht zu befürchten, während die Europäer teilweise mehrmals während eines Turniers getestet werden.

Kannst du diese Aussage auch mit Quellen untermauern?

Markus
Offline

Während Kaventsmann seine Quellen sucht, verspricht der Start von Halep-Pliskova ein echter Hochkaräter zu werden.

Tobias
Offline

Ich bin zwar kein Fan von Serena, und werde es wohl auch nie wirklich werden, trotzdem ist die Aussage, sie würde bei US-Turnieren seltener getestet als andere Spielerinnen wohl eher vage, da schwer zu beweisen. Dasselbe könnte man dann ebenso bei Halep vermuten, wenn sie in Bukarest spielt und das Turnier gewinnt.

Da wird wieder eine große Welle um nichts gemacht. Und auch gut, dass es auch Spielerinnen schaffen, ein Match nach Satzführung zu verlieren, wenn die Gegnerin nicht Serena Williams heißt. In einem Match, das grob umschrieben "Not gegen Elend" war, hätten es beide Spielerinnen schaffen können. Williams hatte sogar noch deutlich mehr UE's als Stephens, jedoch auch mehr Winner, das liegt an ihrer agressiven Spielweise.

Markus
Offline

"Not gegen Elend" trifft es auch auf den Punkt. Über das Match braucht man wirklich keine großartigen Worte mehr zu verlieren.

Anders bei Halep-Pliskova. Das nimmt langsam Fahrt auf.

Markus
Offline

6:4 Simona. Das war überraschend souverän.

Markus
Offline

Wow ! 6:4 6:4. Pliskova unterm Strich niemals eine Chance gehabt.

Markus
Offline

So, nun das Highlight zum Einschlafen: Svitolina - Bacsinszky.

Singu
Offline

Oh was für ein Satz 7:6 für Genie . Tiebreak 7:5 gewonnen . Aber Tsurenko ist angeschlagen . Der zweite Satz sollte besser 
laufen !

walking in the Genie wonderland

Singu
Offline

Mto von Genie . Geht das wieder los .

walking in the Genie wonderland

skyfly
Offline

den zweiten Satz hat sie verloren 5:7

skyfly
Offline

bei Sabine läuft es gut. 1. Satz 6:4 gewonnen, im zweiten mit Break vor 3:2

Seiten