Olympia 2016

445 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Julie
Offline

T3-TX schrieb:

Hingis hat gerade Hlavackova so abgeschossen das diese gleich zu Boden gegangen ist und ne MTO braucht.

Das ist schon uncool!

ProAss
Offline

Eigentlich war ich ja ein Fan von dem Doppel, aber jetzt können Makarova/Vesnina ruhig das Finale mit dem klarsten Ergebnis gewinnen (nix gegen Bacsinszky).

Hingis hat sich ja anscheinend auch nicht mal entschuldigt und wenn ich mir den Spielstand ansehe, wann das passiert ist, geh ich schon davon aus, dass die Tschechinnen das ausserviert hätten.

Gockelinho
Offline

Hingis ist einfach klug. Smartness wird im heutigen Sport aber sowieso immer als unsportlich angesehen, sei es im Tennis oder Fußball.

Mixed hätte man sich auch gleich schenken können. Ohne Teams wie Williams/Johnson, Kerber/Kohlschreiber, Nadal/Muguruza, Garcia/Tsonga, Federer/Hingis, Bouchard/Raonic usw. ist das doch irgendwie witzlos. Schade, dass ja sogar Team Espana zurückgezogen hat. Wäre ne große Chance gewesen.

Markus
Offline

Bei blick.ch ist das Video drin. Das war keine Absicht, nicht extra stark draufgehauen und Hingis hat sofort die Hand zur Entschuldigung gehoben.

Hier bitte: http://www.blick.ch/sport/olympia/rio2016/ich-sah-alles-doppelt-hingis-t...

Tobias
Offline

Hlavackova hat sogar später selbst gesagt, dass sie es selbst nicht anders gemacht hätte und dass sie Hingis keinerlei Vorwürfe macht, es war einfach Pech.

Und es können auch gute Matches entstehen, ohne dass Favoriten beteiligt sind. Öffnet sogar manchmal die Augen auf andere Spieler, wenn man nicht zu verbohrt an den Sport rangeht!

unsinkbar
Offline

Zumal es legitim ist, auf den Körper zu spielen. Das wird ja oft auch von Experten gefordert.

Was mich aber auch heute wieder stört: Keys muss doch tatsächlich heut als erstes gleich wieder spielen. Das finde ich ihr gegenüber echt unfair.

Julian
Offline

Maddy scheint heute ausgepowert gewesen sein sehr schade ich hätte es ihr sehr gegönnt.

Spiel um Platz 3 gegen Petra Kvitova 5:7 6:2 2:6 verloren 

unsinkbar
Offline

Naja was will man erwarten, wenn man einige Stunden weniger Regenerationszeit hat als die Gegnerin. Schade für Keys. Nach der Leistung von gestern hätte ich es ihr sehr gegönnt.

Chris10090
Offline

Schuld ist eigentlich das Wetter. Gestern hätten die Damen eigentlich Spielfrei gehabt. Anders wäre da der Spielplan nicht einzuhalten sein.

Tobias
Offline

Außerdem ist es völlig legitim das Match um Platz 3 vor dem Finale anzusetzen^^

Andersrum könnte man es sich sonst sparen und gleich 2 Bronzemedaillien verteilen.

Nadal und Delpo machen noch ne Extraschicht, hoffentlich mit dem besseren Ende für JMDP!

Danach heißt es Daumen drücken für Angie, sie muss es nur noch zu Ende bringen.

Julian
Offline

Ich hoffe auch ich würde es dem Argentinier so gönnen aber diese blöden vom ZDF zeigen lieber nichts als Heeren Tennis....

Julie
Offline

Krass, del Potro schlägt tatsächlich Nadal. Was für ein Hin und Her das im letzten Satz war!

Julian
Offline

Hammer geil was ein Match super verdient gewonnen Del potro super sympathisch dieser Kerl aber auch denn aller höchsten Respekt an Rafa tolles Match und super Verlierer jetzt bist du dran angie 

ProAss
Offline

Es gibt nur noch eins zu sagen jetzt.
Herzlichen Glückwunsch zur neuen Olympiasiegerin und Volksheldin Puerto Ricos: Monica Puig!

Tobias
Offline

Völlige Zustimmung! Sie haben beide alles gegeben, Puig war letztendlich besser. Gratulation an beide für ein tolles Match und die damit vergoldete bzw versilberte Turnierleistung!

ProAss
Offline

Ich bin immer noch völlig überwältigt von der Stimmung von Olympia. Das war das emotionalste Finale, das ich erlebt habe.
Ich freue mich für beide und iwie ist mir schon leicht feucht in den Augen. Es war ein toller Moment, als Puig so abgegangen ist.
Das sind Momente die man doch liebt als Außenstehender!

Julie
Offline

Auch schön: Puig holt die allererste Goldmedaille für ihr Land überhaupt. Frauenpower oder wie Puig sagt, picapower!

ProAss
Offline

Venus Williams ist auch finde ich klasse. Mit 36 nochmal ne Medaille sicher. Im Mixed diesmal mit Ram.

Chris10090
Offline

Olympiasiegerin Puig hat in Cincinnati zurückgezogen. Grund Leichte Rückenverletzung. Quelle Twitter.

Kurgan
Offline

Das wage ich zu bezweifeln. Ich glaube sie will, darf und sollte eine Woche durchfeiern und kann sich wahrscheinlich gerade auf garnichts konzentrieren. Lol Lol Lol

Im übrigen bin ich der Meinung, dass Angie auch das ein oder andere Turnier mehr auslassen sollte. Aber wie das so ist mit den historischen Chancen...

Raugart
Offline

Bin ich der Letzte , der ein Beitrag zum Finale bringt?: Mein Eindruck!

Zusammengefaßt: Angriffswucht -und Mut bezwingt letztens eine aufopferungsvolle Defensive. -------- Anerkennung für tolle Leistung Puigs kam v.Kerber sehr oft! Kopfschütteln v.Angie kann man so deuten: wieviel Massel ( also genaue Linienlandung der Bälle von Puig) hat sie denn noch!-----------Insgesamt ein Match, daß ich nicht vergessen werde. Tolle Werbung auch für TV, Danke an Puig und Kerber!!!

Nun habe ich viele Beiträge (auch von Euch) gelesen einige Tendenzen gibt es:  Puig muß sich gezielt auf diese Olympia-Turnier vorbereitet haben(auch so Hintergrundinfos: ihren Hund Rio zu nennen z.B.), denn WTA-Turniere in diesenmJahr waren für sie nun nicht gerade der Raußreißer und die Frage bleibt: WIE hat sie das gemacht? Nicht ohne Grund schlägt sie hier in Rio die gesamte Weltelite und nicht selten eindeutig

Kerber hat weiterhin ihre Defensive "gepachtet"; denn Puig hat das Spiel gemacht , Kerber hat abgewehrt, ja , auch eindruksvoll

Zweifel werden Laut, daß Puig nun absolut zur Weltspitze  in Zukunft zählen wird. Manche glauben, daß sie bald wieder in Durchschnittsregionen verschwindet. Persönlich glaube ich das nicht, denn sie hat doch schon ab und zu gewaltig aufhorchen lassen und da sie erst 22 Jahre ist, sind alle Wege offen für stabile Spiele..

Und ich finde es prima, daß die Konkurrenz in den Top 10- Bereichen zunimmt, zumal eine SW nun nicht mehr allzu lange da vorn steht. Übrigens: noch eine Feststellung: Beide, Puig u.Kerber haben eine wesentlich beweglichere Spielweise als eine SW, die zäh an der G-Linie "kleben" will.

 

JottEff
Offline

Kein Bild einer Teilnehmerin vom Damen-Boxen, sondern Andrea Hlavackova nach dem ungezielten "Augentreffer" durch Martina Hingis. Aber kein böses Blut zwischen den beiden. Andrea hätte es an Martinas Stelle ebenso gemacht im Doppel laut eigenen Worten. Ein gewisses Risiko besteht halt.

 

tenniskarte
Offline

Was haben wir denn überhaupt fürn Stand ? 

Medaillen nach 224 von 306 Wettbewerben
 
 

Aber guck mal an, Russland auf Platz 5. Also doch nicht alle gedopt.

Kurgan
Offline

Naja, die Russen durften ja bei ungefähr 50 Entscheidungen nicht mitmachen.LA, Gewichtheben und noch irgendetwas...

Seiten